DRK-Krankenhaus Middelburg

Das DRK-Krankenhaus Middelburg ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Lübeck und hat zwei Fachabteilungen: Geriatrie und Neurologie. Ein Spezialpflegeheim für Schwerst-Hirnverletzte ist der neurologischen Abteilung angegliedert. Durch die enge Zusammenarbeit der beiden Abteilungen verfügt das Krankenhaus über eine herausragende Kompetenz in der rehabilitativen Versorgung von Schlaganfallpatienten. Ein Spezialpflegeheim für Schwerst-Hirnverletzte ist der neurologischen Abteilung angegliedert.

Abteilung für Geriatrie

  • Geriatrische Komplexbehandlung nach Verlegung oder Direkteinweisung: 67 Betten
  • Geriatrische Tagesklinik: 18 Plätze
  • Ambulante geriatrische Versorgung: werktags

Abteilung für Neurologie

  • Frührehabilitation der Phase B, auch mit Beatmung: 33 Betten
  • Weiterführende Rehabilitation der Phasen C und D: 40 Betten
  • Neurologisches Fachpflegeheim: 40 Betten